Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Links auf einen Blick

Galerie unserer Besucher

Mitgliedschaft in einem Verein

Unser Gästebuch

Kontakte

Impressum

Sitemap

Wer wird Mellionär?

Das Thüringen-Quiz

Mallmisch lernen Teil 1

Mallmisch lernen Teil 2

Bergbahnkäse

Briefumschlag

Mellenbacher Hörgeschichten von Karl Gütter

Kostprobe des CVM-Mellenbach

Gesangsprobe unseres Gesangsvereins

Mellenbacher Narrenbote 1996

Alle News 2017

Mein Leibgericht

Powered by FreeGifs.de
Auf ihrer Europatournee kamen am 22. Mai in unsere St. Katharinen-Kirche die Maxim Kowalew Don Kosaken. Das Programm bot einen Auszug aus dem umfangreichen Repertoire anspruchsvoller russischer Vokalmusik. 150 Besucher erlebten einen unvergesslichen Abend.
Der Schwimmbadförderverein lud am 29.05. zum Anbaden mit Musik ein. Eine gelungene und gut besuchte Veranstaltung, resümierte Manuela Köhler.
Die seit dem Frühjahr laufenden Sanierungsarbeiten sind abgeschlossen und lassen das Bad in diesem Jahr so gepflegt wie lange nicht mehr erscheinen.
Am 13. und 14. Juni feierte Mellenbach- Glasbach 75 Jahre Schwimmbad, 95 Jahre DRK-Ortsverein und 130 Jahre Gesangverein “Humor” im Schwimmbadgelände mit einem riesigen festlichen Programm. Das gelungene Schwimmbadfest spiegelte sich in der großen Resonanz der Besucher wider und war für “Groß” und “Klein” eine erlebnissreiche Veranstaltung.
Die Pilzsaison ist schon seit mehreren Wochen eröffnet, jedoch lässt die fehlende Sonne nur kleine Körbe füllen. Perlpilze, Pfifferlinge, Ziegenlippen, Rotkappen und Birkenpilze treten vermehrt auf, wobei Maronen und Steinpilze eher seltener vorkommen.
Einen solch schönen Fund von zwei Steinpilzen, den unser Pilzfreund Dietrich Lödel vor zwei Jahren machte, wünscht sich so mancher Sammler.
Liebe Ortsbürger und Urlauber bitte essen Sie nur solche Pilze, die Sie auch hundertprozentig bestimmen können.
Präsidentenhochzeit in Mellenbach Unser Karnevalspräsident Rico und seine Steffi haben sich am 25. Juli auf der Burg Greifenstein das Jawort gegeben. Wir wünschen eine glückliche und humorvolle Ehe.
Neue Birkigtbrücke: Am 29.07. wurde die neue Birkigtbrücke montiert. Mellenbach und Glasbach sind endlich wieder über Waldwege vereint und auch der Panoramaweg Schwarzatal kann seinen geplanten Verlauf nehmen. Ein großes Dankeschön gilt den Initiatoren der Spendenaktion und natürlich dem Bürgern, die gespendet haben, um dieses Projekt zu verwirklichen. Unsere Gemeinde hat somit wieder einen touristischen Anreiz dazugewonnen.
Spielplatz wieder einladend Unser Spielplatz am Sportplatz ist endlich wieder in einem Zustand, dass Kinder sich dort gern aufhalten. Außer der erneuerten Mehrfachschaukel wurden inzwischen zwei weitere Spielgeräte aufgestellt. Hoffen wir, dass Sommer und Herbst sich noch von ihrer sonnigen Seite zeigen und es viele Spielplatztage geben wird.
Besucherrekord im Natursteinbad Der wärmste Tag des Jahres brachte unserem Freibad die höchste Besucherzahl seit 15 Jahren. Wer an diesem Tag im Bad war konnte sich von der überdurchschnittlich guten Wasserqualität und dem zunehmenden Zuspruch durch auswärtige Badegäste überzeugen. Die Hitzewelle bedeutete aber auch, dass der Parkplatz am Sportplatz überfüllt war und Kioskbesitzer A. Nürnberg an diesem Tag stattliche 38 Kilogramm Pommes verkaufte.
90 Jahre Fußball Am ersten Septemberwochenende feierte der FSV Melllenbach/Sitzendorf 90 Jahre Fußball. Auf dem Programm standen Punkt- und Freundschaftsspiele der Jugendmannschaften, der Männer und der Alten Herren . Darüber hinaus wurden ein DSF Doppelpass Frühschoppen und ein Torwandschießen durchgeführt. Höhepunkt war die gelungene Festveranstaltung im Berghotel. Dabei wurden viele ehrenamtliche Mitglieder geehrt. Ein ganz besonderes Dankeschön ging an Ulrich Sommer, der seit sage und schreibe 35 Jahren den Verein leitet.
Schützenfest auf dem Steinbruch Am Samstag, dem 05.09.09, fand das jährliche Schützenfest der Mitglieder des SV Mellenbach-Glasbach e.V. statt, um ihren Schützenkönig zu ermitteln. Als Ehrengäste konnten die Bürgermeisterin Katrin Kräupner und H. Schilling vom Kreissportbund begrüßt werden. Die Nachwuchsschützen P. Schröter und P. Dilsner wurden an das Gymnasium nach Oberhof/Suhl verabschiedet. Am geselligen Abend wurde der neue Schützenkönig R. Reuß gekührt. Die Organisatoren wünschen sich für die nächsten Jahre eine regere Teilnahme.
Einweihung der Birkigtbrücke Am Sonntag, dem 20.09. fand um 14.00 Uhr die Einweihung der neuen Birkigtbrücke statt. Karl Gütter wendete sich mit einer Festrede an die zahlreich erschienenen Gäste. Die musikalische Umrahmung von “Hit Factory” sowie die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer ließen die Veranstaltung gelingen. Unser schöner Ort hat somit wieder ein Stückchen Kultur dazugewonnen.
1. Mellenbacher Bierrace Sascha Körnig lud am 19.09. die Genießer des Gerstensaftes zum 1. Mellenbacher Bierrace ein. Sechs Teams stellten sich der Aufgabe, einen Kasten Bier von der Wendeschleife am 1. Autoweg zum Bergkreuz und zurück zu tragen und zu leeren. Jedes Team hatte seinen eigenen Kontrollbegleiter bzw. seine Kontrollbegleiterin dabei. Die Sieger, Steffen und Florian, bewältigten die ca. 4 km in 1h 38min. Gut organisiert und medizinisch abgesichert war dieses Event eine spaßige und freundschaftliche Veranstaltung.
Fußballsaison Alte Herren 2009 Am Freitag, dem 30.10.09, fand das letzte Freundschaftsspiel der Alten Herren Mannschaft des Jahres statt. Nach 21 Vergleichen kann eine durchaus positive Bilanz gezogen werden, die mit 12 Siegen, 5 Unentschieden und 4 Niederlagen zu Buche steht. Dabei zappelte das Leder 76 mal im gegnerischen Gehäuse und nur 38 mal im eigenen Netz. 30 eingesetzte Spieler weisen auf einen umfangreichen Kader und eine gute Harmonie innerhalb des Teams hin. Besonderen Dank gilt dem Trainer- und Betreuergespann M.Heß und D.Scholz, dem Statistiker V.Löchner, dem Brater U.Kleppek, den Spielerfrauen sowie den treuen Fans, die hoffentlich auch das nächste Jahr wieder fairen und schönen Fußball bestaunen können
Neue Präsentationsanzüge Durch die Initiative des Abteilungsleiter Holger Finn wurden die Kegelmannschaften der Damen, Männer und Senioren mit neuen Präsentationsanzügen ausgestattet. Da der Kegelverein sämtliche Kosten allein schultern musste, würde er sich über Sponsorenangebote sehr freuen. Das Bild zeigt die erfolgreichste Mannschaft unseres Ortes seit drei Jahren. Das Seniorenteam stieg die letzten zwei Jahre jeweils in die nächst höhere Klasse auf und ist auf dem besten Wege die höchste Spielklasse in Thüringen zu erreichen.Gut Holz.
Kabarett in Erfurt Einen Ausflug ins Kabarett “Die Arche” unternahmen die Männer der Volleyballmannschaft mit ihren Frauen am ersten Novemberwochenende. In der Landeshauptstadt angekommen stand als erster Programmpunkt ein gemütliches Abendessen im altertümlichen “Lutherkeller” an. Nach einem kleinem Spaziergang vom Anger auf den Domplatz ging es auf den Höhepunkt des Abends zu, den Besuch des Kabaretts. Die Aufführung “Alles Superhammermegacool” strapazierte bei so manchen die Lachmuskeln. Ein Ausflug, über den sich alle einig waren: Einfach super gelungen.
Tolles Programm des CVM Unser Karnevalsverein startete in diese Faschingssaison wieder einmal mit einem wunderschönen Programm. Unter dem Motto: Mellenbach, ein Klassisches Drama in fünf Akten wurde besonders der Gemeinderat auf die Schippe genommen. Das Prinzenpaar der 32.Saison, Christian der Erste und Claudia die Erste, kommen aus Oberhain und riefen traditionell die Kussfreiheit aus. Die Kapelle “Studio B” spielte zu den tollen Faschingsabend auf. Der Mellenbacher Karnevalsverein würde sich über den einen oder anderen Narren mehr sehr erfreuen.
Weihnachtsmarkt Trationell am 1. Advent fand der Weihnachtsmarkt auf dem Dorfplatz statt. Frau Holle hatte zwar noch nicht begonnen ihre Betten auszuschütteln, aber dafür regnete es nicht. Erfreulicherweise waren viele Besucher gekommen, um den ersten Glühwein oder die ersten weihnachtlichen Süßigkeiten zu genießen. Der Weihnachtsmann wurde zum Erstaunen der kleinsten Besucher mit der Feuerwehr gebracht. Besonders großer Dank gilt allen, die bei der Durchführung des kleinen aber feinen Weihnachtsmarktes beteiligt waren.
Advent an der Bergbahn Ein besonderes Erlebnis war es mit dem Capriowagen der Bergbahn in einer wunderschönen Winterlandschaft bei beleuchteter, mit Feuerwerksfontänen gesäumter Strecke, die 320 Höhenmeter bergauf und bergab zu fahren. Sylvia und Laurent sorgten für die musikalische Begleitung während der Fahrten zwischen Obstfelderschmiede und Lichtenhain sowie auf dem Weihnachtsmarkt. Bei winterlichen Temperaturen und einem heißen Glühwein wurde so manchem warm ums Herz und man dachte: Wie schön ist doch unsere Gegend.
Eine neue Postkarte unserer Gemeinde wird im neuen Jahr herausgegeben. Die Bilder wurden überwiegend von Marc Wiegert aufgenommen.
Winterfreuden Schneeballschlacht und Schneemann bauen, zu solchen Winterfreuden kamen unsere Kleinsten zu Beginn der Weihnachtszeit. Der Schnee reichte seit langem wieder für weiße Weihnachten. Weihnachtsmänner auf Rentierschlitten wurden aber nicht gesichtet.
(c) Gemeinde Mellenbach-Glasbach 2009 - 2016