Sie sind hier:

Ortsflyer von Mellenbach-Glasbach

Soziale und kulturelle Einrichtungen

AWO-Kindergarten

IBKM

AWO

Kirche

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Links auf einen Blick

Galerie unserer Besucher

Mitgliedschaft in einem Verein

Unser Gästebuch

Kontakte

Impressum

Sitemap

Wer wird Mellionär?

Das Thüringen-Quiz

Mallmisch lernen Teil 1

Mallmisch lernen Teil 2

Bergbahnkäse

Briefumschlag

Mellenbacher Hörgeschichten von Karl Gütter

Kostprobe des CVM-Mellenbach

Gesangsprobe unseres Gesangsvereins

Mellenbacher Narrenbote 1996

Alle News 2017

Mein Leibgericht

Rückblick auf 15 Jahre AWO-Ortsverein

Im Oktober 1993 wurde im Bahnhofshotel Mellenbach, gemeinsam mit kompetenten Mitarbeitern der AWO Neuhaus/Rwg., der Grundstein für die Gründung unseres Ortsvereins gelegt. Es wurde beschlossen die Räume des alten Kindergartens in Glasbach in eine Begegnungsstätte für Senioren umzufunktionieren. Mit großer Unterstützung des damaligen Bürgermeisters D. Mattern, der Gemeindearbeitern und den ABM Beschäftigten
X. Rosenbaum und P. Kindel wurde dieses Vorhaben in die Tat umgesetzt. Das Inventar, bestehend aus Stühlen und Tischen, stellte die Meßtechnik Mellenbach zur Verfügung. Am 26.11.1993 wurde der AWO-Ortsverein im Bahnhofshotel gegründet. Es gab 49 Beitrittserklärungen und der Vorstand setzte sich aus den Mitgliedern
X. Rosenbaum, P. Kindel, W. Jünger, M. Obstfelder, S. Mai und F. Wenzel zusammen.

Durch die Kreisreform 1994 wechselte die Trägerschaft von der AWO Neuhaus/Sonneberg zur AWO Saalfeld unter der Geschäftsleitung von Herrn Schröder.
Am 13.05.1997 erfolgte der Umzug in das Haus der Generationen, Barigauer Weg 11, und die neue Begegnungsstätte wurde durch ein Konzert des Kindergartens eröffnet.
Eine Frauengruppe wurde am 12.09.2002 von Johanna Smuk ins Leben gerufen.

Gemeinschaftlicher Aufwasch Musikalischer Nachmittag


Mit bekannten Künstlern und Gruppen unserer Region erlebten die AWO Mitglieder schon viele gesellige Nachmittage, so z.B. mit Sylvia und Laurent, der Thüringer Jodelkönigin Petra Hoffmann, Hans im Glück, Kantholz und vielen anderen.

Das heutige Angebot der Begegnungsstätte umfasst u.a.:

Faschingsfest


Als Vorsitzende der AWO Mellenbach-Glasbach danke ich allen, die unseren Verein immer geschätzt und unterstützt haben, von ganzem Herzen..
Ein Dank gehört auch der Geschäftsleitung der AWO Saalfeld-Rudolstadt, meinem Vorstand, den ehemaligen sowie ehrenamtlichen Mitarbeitern, den Bügermeistern Mattern und Perl, den Gemeindearbeitern und unserem Fahrer A. Stelter.


Vorsitzende Johanna Smuk wurde im Erfurter Kaisersaal durch die Landrätin für ihre geleistete ehrenamtliche Arbeit ausgezeichnet.


Kontakt: AWO Begegnungsstätte Mellenbach-Glasbach
Barigauer Weg 11
98746 Mellenbach-Glasbach
Telefon: 036705/60207
(c) Gemeinde Mellenbach-Glasbach 2009 - 2016