Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Links auf einen Blick

Galerie unserer Besucher

Mitgliedschaft in einem Verein

Unser Gästebuch

Kontakte

Impressum

Sitemap

Wer wird Mellionär?

Das Thüringen-Quiz

Mallmisch lernen Teil 1

Mallmisch lernen Teil 2

Bergbahnkäse

Briefumschlag

Mellenbacher Hörgeschichten von Karl Gütter

Kostprobe des CVM-Mellenbach

Gesangsprobe unseres Gesangsvereins

Mellenbacher Narrenbote 1996

Alle News 2017

Mein Leibgericht



Zubereitung:

Den ausgenommenen Karpfen waschen, in 4-6 Stücke zerteilen, mit Salz einreiben. Ob man den Kopf mit verwendet, ist Geschmackssache, Kenner schätzen den Kopf und besonders dessen Innereien als Delikatesse. Das Gemüse (Möhren, Sellerie, Kohlrabi) putzen, waschen und in Stücke schneiden. In einem großen Topf (Bräter) das Gemüse in Butter anbraten, mit Salz, Pfeffer und Lorbeerblättern würzen und etwas Bier aufgießen. Das Gemüse gar kochen, dazu noch Wasser auffüllen. Die Fischstücke zwischen das Gemüse legen und etwa 45 min dünsten, ggf. Wasser auffüllen. Dabei darf das Gericht keinesfalls sprudelnd kochen, sondern nur ganz leicht sieden. Die Karpfenteile mit brauner Butter anrichten, dazu Thüringer Klöße reichen.

Trinkempfehlung: Trockener Weißwein, z.B. Saale-Unstrut oder Franken.

Guten Appetit!



(c) Gemeinde Mellenbach-Glasbach 2009 - 2016